Wie die Gemeinde Lachen mitteilt, wird in den Herbstferien 2021 mit dem Abbau des früher als Schulraum dienenden Pavillons begonnen.
Lachen
Das Dorf Lachen. - nau.ch / jpix.ch

Über 13 Jahre diente der «rote Pavillon» als provisorischer Schulraum der Gemeindeschule Lachen. Mit der Fertigstellung des Schulhauses Seefeld im Herbst 2020 konnten sämtliche Primarklassen in einem Gebäude untergebracht werden. Seither steht der rote Pavillon leer.

Der Gemeinderat wollte dem Pavillon, in welchem zig junge Lachner ihren ersten Schultag erlebt haben, jedoch nicht einfach entsorgen, sondern war interessiert, dass der Pavillon eine neue Verwendung findet.

Bereits in den Herbstferien wird der Abbau des Pavillons erfolgen, sodass nach der Ferienzeit nur noch der Rückbau der Bodenplatten zu erfolgen hat.  

Mehr zum Thema:

Herbst Lachen