Am Donnerstag, 21. Oktober, überschlug sich der Anhänger eines Lieferwagens aufgrund von starkem Wind. Es entstand Sachschaden.
Unfall
Es entstand Sachschaden. - Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag, kurz vor 09.30 Uhr, ist auf der Autobahn A13 ein 29-jähriger Mann mit Lieferwagen von Oberriet nach Sennwald gefahren. Dabei überschlug es den Anhänger des Lieferwagens aufgrund von starkem Wind.

Der Anhänger blockierte anschliessend den Überholstreifen. Es entstand Sachschaden.

Der Verkehr konnte über den Pannenstreifen geführt werden und musste nur kurz angehalten werden. Ein zufällig vorbeifahrender Lastwagenfahrer, der einen Kran dabei hatte, konnte den Anhänger aufstellen.

Der 29-jährige Lenker des Unfallfahrzeuges konnte anschliessend selbstständig und unverletzt weiterfahren.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn A13