Wie der Verein FC Langenthal mitteilt, spielt der FC Langenthal am Mittwoch, 20. Juli 2022, gegen den FC Sursee.
Der FC Langenthal. - Langenthal
Der FC Langenthal. - Langenthal - A. Grossenbacher
Ad

Nachdem am letzten Samstag, 16. Juli 2022, der erste Test zu Hause gegen Ligakonkurrent La Chaux-de-Fonds aus bekannten Gründen hat abgesagt werden müssen, folgt am Mittwoch, 20. Juli 2022, um 20.30 Uhr der erste Auftritt des neuformierten Teams von Trainer Willy Neuenschwander. Dieses spielt im zweiten Match, zuvor spielen Gastgeber Schötz gegen den Zweitligisten Willsau, gegen den interregionalen Zweitligisten Sursee. Die Finals werden am Freitag, 22. Juli 2022, auf der Sportanlage «Wissenhusen» ausgetragen. Die weiteren Infos dazu folgen.

Aktuell sei speziell erwähnt, dass der Trainingsbesuch bei den FC Langenthal als sehr gut bezeichnet werden darf. Das heisst der Konkurrenzkampf ist bereits vollends um die Startplätze für die am Samstag, 6. August 2022, beginnende Meisterschaft entbrannt. Am vorerwähnten Datum treffen die Oberaargauer in der «Stockhornarena» – Austragungsort des Berner Kantonalen Schwingfestes am 17. Juli 2022 – auf den in die 1. Liga classic aufgestiegenen Nachwuchs des FC Thun.

Mehr zum Thema:

Trainer FC Thun Berner Oberland Liga FC Langenthal Langenthal