Am 26. September 2021 finden in der Gemeinde Meilen zwei eidgenössische und zwei kommunale Abstimmungen statt.
Gemeindeverwaltung - Meilen
Gemeindeverwaltung - Meilen - Nau.ch

Am Sonntag, dem 26. September 2021 finden in der Gemeinde Meilen Abstimmungen ab. Es wird über zwei eidgenössische und zwei kommunale Vorlagen abgestimmt. Es wird über die eidgenössischen Vorlagen der Volksinitiative vom 2. April 2019 «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» und die Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches «Ehe für alle» abgestimmt.

Dazu finden die Ersatzwahlen für die vakante Pfarrstelle der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Meilen für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 und für die vakante Pfarrstelle der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Meilen für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 statt.

Die Stimmabgabe ist an der Urne oder brieflich möglich

Die Möglichkeit zur persönlichen Stimmabgabe besteht in der Woche vor dem Urnengang während den normalen Öffnungszeiten bei der Einwohnerkontrolle sowie am Abstimmungssonntag von 9.30 bis 10.30 Uhr im Gemeindehaus.

Für briefliche Stimmabgabe gilt zu beachten, den Stimmzettel auszufüllen, in separates ein Couvert legen, dieses zukleben und mit unterschriebenem Stimmrechtsausweis zurücksenden. Es ist die Zustellung mit B-Post beachten.

Mehr zum Thema:

Volksinitiative Ehe für alle