Der Lenker, der am Freitag in Steckborn TG einen Unfall verursacht hatte, hat sich am Mittwoch bei der Polizei gemeldet. Er wird zur Anzeige gebracht.
Kantonspolizei Thurgau
Kantonspolizei Thurgau - Kantonspolizei Thurgau
Ad

Nach dem Zeugenaufruf der Kantonspolizei Thurgau meldete sich am Mittwoch der Autofahrer, der am Freitagabend in Steckborn eine Streifkollision verursacht hatte. Nach dem Unfall fuhr er weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der 59-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Frauenfeld zur Anzeige gebracht.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Frauenfeld Steckborn