Helfende Hände werden gesucht für die Eintritts- oder Dopingkontrolle oder als Trash Hero beim Big Air Chur.
Chur
Die Stadt Chur in Graubünden. - Keystone

Das Big Air Chur aus einer anderen Perspektive erleben: Die freiwilligen Helfer erhalten neben dem Blick auf auch einen hinter die riesigen Kulissen, die aktuell auf der Oberen Au aufgebaut werden. Helfende Hände werden gesucht für die Eintritts- oder Dopingkontrolle oder als Trash Hero.

Helfer sollten mindestens 18 respektive Trash Heroes 16 Jahre alt sein. Die Eintrittskontrolle und Trash Heroes werden mit zehn Franken pro Stunde honoriert. Alle Helfer müssen ein aktuelles Corona-Zertifikat vorweisen.

Interessenten melden sich bitte per Mail bei der Gemeinde an unter der Angabe von Name, Vorname und Handynummer.

Mehr zum Thema:

Franken Coronavirus