Wie die Gemeinde Brig-Glis mitteilt, arbeiten Christian Jentsch und Urs Studer seit dem 1. April 2022 für die Stadtgemeinde Brig-Glis.
Zentrum von Brig. - Brig-Gils
Zentrum von Brig. - Brig-Gils - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Christian Jentsch arbeitet als Projektleiter im Präsidialamt und übernimmt unter anderem die Geschäftsführung des Projekts Bahnhof Brig, welche bisher die RW Oberwallis AG auf Mandatsbasis innehatte. Christian Jentsch hat einen Master in International Affairs & Governance der Universität St. Gallen und bringt die notwendigen Fähigkeiten durch seine Projekterfahrung im In- und Ausland mit. Stadtpräsident Mathias Bellwald hofft, dass mit Christian Jentsch das Generationenprojekt Bahnhof Brig neuen Schub erhält.

Erfreut zeigt sich Mathias Bellwald auch, dass mit Urs Studer ein erfahrener Stadtingenieur gefunden werden konnte, der die operative Leitung des wichtigen Ressorts Infrastruktur übernimmt. Urs Studer ist Bau- und Wirtschaftsingenieur FH und bringt ein Executive MBA sowie ein MAS Coaching mit. Durch seine bisherige berufliche Tätigkeit bei privaten Ingenieurbüros, Bauunternehmen, dem Tiefbauamt der Stadt Bern und dem Bundesamt für Strassen ASTRA ist er für die Aufgabe bestens gerüstet.

Mehr zum Thema:

Universität St. Gallen HSG Bellwald Brig-Glis