Die bernische SVP-Grossrätin Sabina Geissbühler-Strupler tritt ab. Nach rund 14 Jahren im Kantonsparlament erklärte sie ihren Rücktritt per Ende der Juni-Session in der kommenden Woche.
geissbühler strupler
Geissbühler-Strupler hört nach 14 Jahren auf. - Svp

Das teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit. Die 71-jährige Geissbühler-Strupler spielte im Grossen Rat eine aktive Rolle und reichte zahlreiche Vorstösse ein. Viele davon drehten sich um die Drogenpolitik und um Bildungsfragen.

Im Kantonsparlament sass Geissbühler-Strupler seit 1. Januar 2008. Ein kurzes Gastspiel hatte sie bereits zuvor gegeben: Von November 2005 bis Mai 2006. Ihre Tochter Andrea Geissbühler ist SVP-Nationalrätin.

Neue SVP-Grossrätin wird Aliki Panayides, Gemeinderätin in Ostermundigen und Geschäftsführerin der Kantonalpartei.

Mehr zum Thema:

SVP