Wie die Gemeinde Mühleberg berichtet, sind die bis Mitte November 2021 dauernden Baumfällarbeiten erforderlich, um den jungen Bäumen mehr Licht zu geben.
Ortsschild - Mühleberg
Ortsschild - Mühleberg - Nau

Im Allelüftewald wird ab Mitte September 2021 Holz geerntet. Das geerntete Holz wird in der Schweiz weiterverarbeitet.

Holz ist ein nachhaltiger Baustoff, der CO2 bindet und dadurch klimafreundlich ist. Zur Holzernte werden Maschinen der neusten Technik eingesetzt.

Sie erhöhen die Arbeitssicherheit enorm und ermöglichen für den verbleibenden Bestand eine schonende Holzernte. Die Holzernte-Arbeiten werden durch die Forstunternehmung Woodex AG im Auftrag des Staatsforstbetriebs Bern SFB durchgeführt.

Es entsteht Platz für die neue Generation. Unter dem Dach der alten Bäume hat sich im südlichen und südwestlichen Teil der Fläche eine schöne Verjüngung mit standortsgerechten Baumarten entwickelt.

Vergleichbar mit dem Ausdünnen von Karotten

Die jungen Bäumchen brauchen jetzt dringend Licht um weiter zu wachsen. Alte, erntereife Bäume werden hier deshalb entfernt. Zudem werden im nordöstlichen Teil Bäume entfernt, damit andere mehr Platz erhalten.

Die sogenannten Auslesebäume (mit blauer Farbe oder weissem Band markiert) bilden zukünftig den Baumbestand. Vergleichbar ist dieses Vorgehen mit dem Ausdünnen von Karotten im Garten.

Die Bevölkerung wird gebeten, von Mitte Oktober bis Mitte November 2021 die betroffene Waldfläche nicht zu betreten. Genauere Informationen gibt es auf der Gemeinde-Webseite.

Mehr zum Thema:

Maschinen