Wie die Gemeinde Gerzensee BE mitteilt, wird den Einwohnern an der Gemeindeversammlung vom 29. Januar 2022 das Budget 2022 zur Abstimmung unterbreitet.
Blick in Richtung Gerzensee und Belpberg bei Kirchenthurnen.
Blick in Richtung Gerzensee und Belpberg bei Kirchenthurnen. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Die Gemeinde Gerzensee BE lädt am Samstag, 29. Januar 2022, zur ordentlichen Gemeindeversammlung ein. Sie findet um 13 Uhr im Gemeindesaal Gerzensee statt. Es handelt sich dabei um das Ersatzdatum vom 4. Dezember 2021.

Auf der Traktandenliste steht als Erstes die Beratung und Genehmigung des Budgets 2022 mit der Festsetzung der Steueranlage und der Gebühren. Beim zweiten Traktandum wird über die Finanz- und Steuerstrategie informiert.

Als dritter Tagesordnungspunkt steht die Kenntnisnahme des Finanzplanes 2021 bis 2026. Ausserdem kommt die Genehmigung des Verpflichtungskredites für die Sanierung und Erweiterung der Schul- und Mehrzweckanlage zur Abstimmung.

Die Traktandenliste liegt öffentlich auf

Die Stimmbürger werden zudem über die Genehmigung des Reglements für die Erhebung einer Konzessionsabgabe für die Stromversorgung entscheiden. Des Weiteren wird die Bau- und Planungskommission gewählt.

Dabei geht es um die Ersatzwahl für die Vollendung der Amtsdauer vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022. Letzte Themenpunkte umfassen Orientierungen, Ehrungen und Verschiedenes.

Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Traktandenliste bleibt gegenüber der verschobenen Versammlung vom 4. Dezember 2021 unverändert und die zugestellte Informationsbroschüre behält ihre Gültigkeit.

Es gilt das Covid-Schutzkonzept für die Versammlung

Zur Versammlung sind alle stimmberechtigten Einwohner der Gemeinde eingeladen. Auch Jugendliche zwischen dem 14. und dem 18. Altersjahr, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde wohnen, können sich an der Gemeindeversammlung zu traktandierten Geschäften äussern und sind deshalb ebenfalls freundlich eingeladen.

Für die Durchführung der Versammlung besteht ein Covid-Schutzkonzept und es gelten die Hygiene- und Abstandsvorschriften des BAG.

Mehr zum Thema:

Abstimmung