Smartphone-Hersteller Xiaomi hat seinen Konkurrenten Apple überholt. Der Marktanteil des chinesischen Unternehmens ist ganze drei Prozent grösser.
Xiaomi
Xiaomi - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Xiaomi hat im zweiten Quartal 2021 am zweitmeisten Smartphones verkauft.
  • Der chinesische Hersteller hat seine Konkurrenten Apple mit drei Prozent überholt.

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi ist neu die Nummer zwei auf dem Smartphone-Markt. Der Marktanteil ist ganze drei Prozent grösser als der von der amerikanischen Konkurrenz Apple. Getoppt wird das Unternehmen laut dem Marktforschungsinstitut «Canalys» nur von Samsung.

Eine Grafik zeigt, dass 17 Prozent der weltweit im zweiten Quartal 2021 verkauften Smartphones vom Unternehmen aus Peking stammen. Samsung erreichte einen Marktanteil von 19 Prozent, Apple jedoch nur von 14 Prozent.

Xiaomi
Xiaomi hat am zweitmeisten Smartphones verkauft. - Canalys

Xiaomi konnte im letzten Jahr zudem ein Wachstum von 83 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Auch die Umsätze des Unternehmens wachsen stetig in neue Rekordhöhen. Dies liegt vor allem an immer mehr neuen Kunden aus Lateinamerika und Westeuropa.

Mehr zum Thema:

Samsung Xiaomi Apple Smartphone