Mercedes-Benz sieht sich als Luxusunternehmen und wird sich künftig auf superreiche Kunden fokussieren. Einfache Kunden spielen dann eine untergeordnete Rolle.
Mercedes-Benz
Der deutsche Autohersteller Mercedes-Benz fokussiert sich zukünftig auf reiche und superreiche Kundschaft. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Autohersteller Mercedes-Benz konzentriert sich künftig auf reiche Kunden.
  • Ihre neue Unternehmensstrategie geht ganz nach der Devise: «Klasse statt Masse».
  • Eine wichtige Rolle für den Stuttgarter Autokonzern stellt der chinesische Markt dar.

«Klasse statt Masse» lautet die künftige Devise von Mercedes-Benz. Die neue Unternehmensstrategie sieht vor, sich vermehrt auf wohlhabende Kunden zu fokussieren. Der Vorstandsvorsitzender Ola Källenius findet klare Worte: «Wir sind ein Luxusunternehmen

Im Visier als potenzielle Kunden hat der deutsche Autokonzern den chinesischen Markt. Bereits heute hat Mercedes-Benz «mächtige chinesische Investoren an Bord», schreibt «inside-digital». Zudem erwartet das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart, dass in China der Lebensstandard zunehmen wird.

mercedes benz
Der Mercedes-Benz Vorstandsvorsitzender Ola Källenius. - Keystone

Die Tendenzen scheinen klar: Mercedes fokussiert sich auf «reiche und superreiche» Kunden. Einfache Kunden scheinen in der neuen Strategie eher eine untergeordnete Rolle zu spielen.

Mehr zum Thema:

Mercedes