An der Spitze des Verwaltungsrats von Glencore kommt es Ende Juli zu einem Wechsel. Kalidas Madhavpeddi wird den Posten von Tony Hayward übernehmen.
GLENCORE
Der Hauptsitz der Firma Glencore in Baar, ZG. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Kalidas Madhavpeddi wird neuer Verwaltungsratspräsident bei Glencore.
  • Er tritt per Ende Juli die Nachfolge von Tony Hayward an.

Beim Rohstoffhändler und Bergbaukonzern Glencore kommt es zu einem Wechsel im Präsidium des Verwaltungsrats. Der bisherige Verwaltungsratspräsident Tony Hayward tritt per Ende Juli zurück. Sein Nachfolger wird Kalidas Madhavpeddi.

Hayward wurde zum Zeitpunkt des Börsengangs von Glencore im Jahr 2011 in den Verwaltungsrat des Unternehmens berufen. 2013 wurde er ins Präsidium gewählt.

Madhavpeddi bringt 40 Jahre Erfahrung im Bergbau mit

Nach Rücksprache mit den grössten institutionellen Aktionären des Konzerns sei vereinbart worden: Er tritt nach der zweiten Verlängerung seiner Amtszeit nun zurück. Dies heisst es in einer Mitteilung von Glencore vom Montag.

Sein Nachfolger Kalidas Madhavpeddi ist seit vergangenem Jahr Mitglied des Verwaltungsrats von Glencore. Er verfüge über 40 Jahre Erfahrung in der internationalen Bergbauindustrie. Madhavpeddi war unter anderem von 2008 bis 2018 Geschäftsführer von China Molybdenum International, dem grössten chinesischen Molybdän-Förderkonzern.

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat Glencore