Die italienische Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking sucht für den Ausbau ihrer digitalen Vermögensverwaltungssysteme die Zusammenarbeit mit Alpian.
Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking
Eine Filiale der Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Fideuram-ISPB will mit der Schweizer Privatbank Alpian zusammenarbeiten.
  • Ziel ist es, das digitale Angebot der italienischen Bank zu verbessern.

Die Genfer Privatbank Alpian geht eine Partnerschaft mit der italienischen «Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking» (Fideuram-ISPB) ein. Ziel der strategischen Zusammenarbeit sei es, das digitale Vermögensverwaltungsangebot der Fideuram-ISPB-Kunden schneller entwickeln zu können.

Luca Bortolan, Leiter des Bereichs Direct Banking bei Fideuram-ISPB, schreibt in einer Medienmitteilung: «Alpian ist der ideale Partner für die Entwicklung digitaler Vermögensverwaltungsdienste einer Direktbank. Wir profitieren von der Erfahrung eines Teams, das mit modernsten Technologien eine digitale, native Erfahrung im Private Banking aufgebaut hat.»

Schuyler Weiss, CEO von Alpian, fügt hinzu: «Diese Zusammenarbeit zeigt, dass die Kooperation zwischen grossen, marktführenden Privatbank und neuen digitalen Privatbanken einen Mehrwert für Kunden schaffen kann.»