Digitec Galaxus will Transparenz bei den Preisen. Anhand von Diagrammen können Kunden nun die Preisentwicklung der einzelnen Produkte ablesen.
digitec galaxus
Digitec Galaxus geht einen Schritt in Richtung höhere Preistransparenz. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Digitec Galaxus stellt nun ein Diagramm die Preisentwicklung der Produkte dar.
  • Dadurch können Kunden die Preisschwankungen besser nachverfolgen.

In Zukunft setzt Digitec Galaxus auf noch mehr Preis Transparenz. Damit reagiert der grösste Schweizer Onlinehändler gemäss eigenen Angaben auf ein von Kunden geäussertes Bedürfnis. Ein Diagramm soll nun bei jedem Produkt aufrufbar sein und die Preisentwicklung seit April 2021 darstellen.

Für die stetigen Schwankungen ihrer Produktpreise nennt der Onlinehändler drei wichtige Faktoren. Der Einkaufspreis, die Verfügbarkeit und die Preisung der Konkurrenz bestimmen den Preis der Produkte.

Nun wird deutlich transparenter, wie sich diese Preise entwickeln. Zur genauen Preisentstehung (eigene Kosten, Marge usw.) der Produkte macht das Unternehmen aber weiter keine Angaben. Ob die neuen Diagramme auch eine positive Entwicklung auf die Verkaufszahlen haben, wird sich noch zeigen.

Mehr zum Thema:

Digitec Galaxus