Die Berner DC Bank kann sich über einen Geschäftserfolg von 2,8 Millionen Franken im vergangenen Jahr freuen.
dc bank
Das Logo der DC Bank in Bern. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Im letzten Geschäftsjahr hat die DC Bank in Bern erfreuliche Zahlen geschrieben.
  • Der Geschäftsertrag stieg um 6,5 Prozent auf 14,7 Millionen Franken.

Die DC Bank oder Deposito Cassa der Stadt Bern schreibt im Jahr 2021 schwarze Zahlen. Die Depotwerte der Bank befinden sich auf einem Allzeithoch. Um 14,5 Prozent verbesserte sich die verwalteten Depotwerte – auf 5,2 Millionen Franken. Dies ist insbesondere der Akquisition von Neugeldern zu verdanken, wie «Finews» berichtet.

Auch wenn die Aufwände gestiegen sind, kam ein Geschäftserfolg von 2,8 Millionen Franken zustande. Den Geschäftsertrag steigerte die Bank um 6,5 Prozent auf 14,7 Millionen Franken. Grund dafür sind gemäss «Finews» die höheren Erträge aus dem Kommissions- und Dienstleistungs-Geschäft.

Mehr zum Thema:

Franken