Eine Gitarre von Eric Clapton, ein Ölgemälde von Bob Dylan und Bühnen-Outfits von Whitney Houston: Bei einer Auktion in New York werden von Freitag an rund tausend Erinnerungsstücke von lebenden und verstorbenen Musikgrössen versteigert.
Akustikgitarre von Eric Clapton
Akustikgitarre von Eric Clapton - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Angeboten werden auch ein in den 1960er Jahren von Bob Dylan angefertigtes abstraktes Ölgemälde mit einem Schätzpreis zwischen 100.000 und 200.000 Dollar, eine vom «King of Rock and Roll» Elvis Presley gespielte Gitarre und Kleider der 2012 verstorbenen Pop- und Soul-Diva Whitney Houston..

Prunkstück der zweitägigen Versteigerung des Auktionshauses Julien's Auctions ist eine Akustikgitarre Martin D-45 aus dem Jahr 1968 von Rocklegende Clapton. Der Schätzpreis liegt zwischen 300.000 und 500.000 Dollar (265.000 bis 442.000 Euro).

Angeboten werden auch ein in den 1960er Jahren von Bob Dylan angefertigtes abstraktes Ölgemälde mit einem Schätzpreis zwischen 100.000 und 200.000 Dollar, eine vom «King of Rock and Roll» Elvis Presley gespielte Gitarre und Kleider der 2012 verstorbenen Pop- und Soul-Diva Whitney Houston. Fans können auch Erinnerungsstücke von Bands wie den Beatles, Guns N? Roses und U2 erstehen.

Mehr zum Thema:

Whitney Houston Bob Dylan Beatles Dollar Musiker