Ab nächstes Jahr hat Bouygues Telecom einen neuen CEO. Mit der Ernennung von Benoît Torloting trennt das Unternehmen die Position vom Vorstandsvorsitz.
Bouygues Telecom
Bouygues Telecom Sitz. - Bouygues Telecom

Das Wichtigste in Kürze

  • Benoît Torloting ist ab 2022 der neue CEO von Bouygues Telecom.
  • Richard Viel bleibt der Vorstandvorsitz.
  • Der Telekomanbieter trennt somit die beiden Positionen.

Ab Anfang 2022 wird Bouygues Telecom von einem neuen CEO geleitet. Im neuen Jahr rückt Benoît Torloting an diesen Posten. Zuvor leitete Richard Viel das Unternehmen. Er wird seine Rolle als Vorstandsvorsitz beibehalten.

Durch diese Entscheidung trennt das Unternehmen die Positionen des Vorstands und des CEOs. Viel war seit 2018 CEO und seit Februar dieses Jahres Vorsitz. Das berichtet «mobileworldlive.com».

Torloting war seit 2021 als Vize-CEO beim Netzanbieter; er arbeitet seit 1999 für das Unternehmen. Der Telekommunikationsanbieter ist der drittgrösste Netzbetreiber in Frankreich.