Die Fluggesellschaft Air Transat hat einen neuen Direktor für die Schweiz, Deutschland, Frankreich und die Benelux-Staaten. Cyril Cousin übernimmt den Posten.
Air Transat
Air Transat hat Cyril Cousin zum neuen Direktor für den europäischen Sektor ernannt. - Air Transat

Das Wichtigste in Kürze

  • Cyril Cousin ist neuer Direktor von Air Transat für verschiedene Märkte in Europa.
  • Er berichtet in seiner neuen Funktion an Xavier Szwengeler.
  • Seine neue Stelle übernimmt er von Lydia Morinaux, die eine neue Herausforderung sucht.

Air Transat ist eine kanadische Fluggesellschaft mit Sitz in Montreal. Für die Märkte in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Benelux hat das Unternehmen nun einen neuen Direktor ernannt.

Den Posten übernimm Cyril Cousin. Für die Transat-Gruppe ist Cousin kein unbekannter. Er hatte die Firma 2016 verlassen, als es zu einem Verkauf eines Geschäftsteils an die TUI-Gruppe kam.

Der ehemalige Vertriebs- und Marketingdirektor von Transat France kehrt nun zurück und übernimmt den Direktor-Posten von Lydia Morinaux. Sie verlässt die Fluggesellschaft nach 11 Jahren.

Vor Pandemie-Beginn bot Air Transat zweimal pro Woche einen Flug von Basel nach Montreal an.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Verkauf