Es wurde viel diskutiert auf Nau.ch. Die Themen der Woche: der Volg in Stäfa ZH, der neue U21-Nati-Trainer und die Normalo-Ferien von Roger Federer.
nau leser themen
Die Themen der Woche 28. - keystone / Nau / Dukas
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Jeden Tag werden auf Nau.ch über 10'000 Kommentare geschrieben.
  • Viele Themen haben auch diese Woche unter den Lesern zu hitzigen Debatten geführt.
  • Vor allem der Volg in Stäfa ZH, Patrick Rahmen und die Ferien von Roger Federer.

In Stäfa ZH hängt der Dorfsegen schief. Weil Schüler im lokalen Volg regelmässig Waren wie Snus mitgehen liessen, hat der Laden reagiert. Die Jugendlichen dürfen nur noch einzeln ins Geschäft, ausserdem hat man Sicherheitskameras installiert.

Urs Huber, Geschäftsführer der Landi Stäfa-Männedorf AG, sagt: Jetzt gibt's Überwachungskameras im Volg. - Nau.ch

Bei den Lesern kommt dieser Entscheid mehrheitlich gut an. «Völlig richtig», findet etwa der Leser Logisch. Vor 40 Jahren wäre das Ganze wohl aber noch etwas anders abgelaufen, sinniert Robabi. Damals hätte man sich zuerst beim Filialleiter entschuldigen müssen.

volg stäfa
User Robabi gehört noch der alten Generation an. Eine Entschuldigung beim Filialleiter wäre damals fällig gewesen.
volg stäfa
Ob diese Aussage ernst gemeint ist?
volg stäfa
User «Logisch» hat vollstes Verständnis für die ergriffenen Massnahmen
volg stäfa
Auch Clever 1 findet das Durchgreifen vom Volg völlig richtig.
volg stäfa
Tom nimmt aber auch die Eltern in die Pflicht.

Allerdings gibt es auch Leser, die die diebische Ader der Schüler verstehen können. «Mindestlöhner» etwa überlegt sich zynisch auch zu klauen, da er sich Einkaufen und Tanken gleichzeitig bald nicht mehr leisten könne. Ob seine Aussage ernst gemeint ist, sei dahingestellt.

U21-Nati bekommt neuen Trainer

Im Sport ist eine personelle Neuigkeit verkündet worden: Nau.ch vermeldete am Mittwoch exklusiv, dass Patrick Rahmen der neue Fussballtrainer der U21-Nationalmannschaft wird. Der Ex-FCB-Coach wird die Nachfolge von Mauro Lustrinelli antreten.

Rahmen war Ende Februar beim FC Basel entlassen worden. Beim Schweizerischen Fussballverband hat er nun einen Vertrag bis Ende 2024 unterzeichnet.

Patrick Rahmen
Patrick Rahmen wird U21-Nationaltrainer der Schweiz. - keystone

Die Nau.ch-Leser sind ob der Wahl von Rahmen als neuer U21-Nati-Trainer zufrieden. Die meisten gönnen ihm den neuen Job.

patrick rahmen
Philipp66 gönnt Rahmen seinen neuen Job.
patrick rahmen
Leser Murmi hängt noch in der Vergangenheit fest – Lustrinelli war für ihn trotz EM-Quali ein totaler Fehlgriff.
patrick rahmen
Auch Manfred freut sich für Patrick Rahmen.

So schreibt etwa Manfred 1, dass er sich für «PR» freue. Auch Philipp66 findet, dass Patrick Rahmen den neuen Job beim SFV verdient habe.

Familie Federer macht Ferien in Griechenland

Roger Federer (40) ist diese Woche nach fast 25 Jahren aus dem ATP-Ranking gefallen. Davon lässt er sich aber nicht beunruhigen. Mit seiner Familie macht er Ferien auf der griechischen Insel Paros. Dabei zeigt er sich lässig gekleidet.

roger federer
Roger Federer im Sommer-Look: Der Maestro trägt bunte Badehose, weisses Shirt und Panamahut. Gattin Mirka Federer (rechts mit Mütze) tippt auf ihrem Handy.
Roger Federer
Roger Federer gönnt sich eine Auszeit.
Roger Federer
Mirka Federer und Roger Federer machen Ferien auf der griechischen Insel Paros.

Die Leser freuen sich, dass Federer und seine Familie offenbar trotz Ruhms und Erfolgs so bodenständig bleiben.

roger federer
Dieser Leser ist nicht beeindruckt. Roger Federer sei schliesslich auch nur ein Mensch.
roger federer
Dieser Federer-Fan hat logischerweise nur lobende Worte übrig.
roger federer
Priska zweifelt an der Bescheidenheit von Federer und seiner Familie.
roger federer
Mit seinem Outfit stösst King Roger aber nicht nur auf Begeisterung.

Am Ferien-Look von King Roger scheiden sich derweil jedoch die Geister. «Diese Hosen? Wer sagt es ihm?», fragt Leser Style 1 lakonisch.

Was war für Sie das Thema der Woche?

Mehr zum Thema:

FC Basel Trainer ATP Volg Roger Federer Ferien