In der Schweiz sind seit Kriegsbeginn über 42'000 Flüchtlinge aus dem Ukraine-Krieg registriert worden. 34'949 haben den Schutzstatus S erhalten.
Aus der Ukraine geflüchtete Pflegekinder spielen mit einem Velo in Rehetobel AR. (Archivbild)
Aus der Ukraine geflüchtete Pflegekinder spielen mit einem Velo in Rehetobel AR. (Archivbild) - sda - Keystone/GIAN EHRENZELLER

Das Wichtigste in Kürze

  • 42'246 Flüchtlinge aus der Ukraine wurden in der Schweiz bislang registriert.
  • Das sind 687 mehr als am Vortag.
  • 34'949 von ihnen haben den Schutzstatus S erhalten.

In der Schweiz sind bis am Mittwoch 42'246 Flüchtlinge aus dem Ukraine-Krieg registriert worden. Das waren 687 mehr als am Vortag, wie das Staatssekretariat für Migration (SEM) mitteilte.

34'949 ukrainische Flüchtlinge haben bislang in der Schweiz den Schutzstatus S erhalten.

Gegenüber dem Vortag sind dies 974 mehr. Insgesamt sind 5,3 Millionen Menschen aus der Ukraine ins Ausland geflüchtet.

Mehr zum Thema:

Migration Ukraine Krieg Krieg