Bis Donnerstag haben sich in der Schweiz insgesamt 48'717 Flüchtlinge aus der Ukraine registriert.
Ukraine Krieg Flüchtlinge Schweiz
Flüchtlinge aus der Ukraine singen die Ukrainische Nationalhymne, bei der Pflanzung einer Friedenslinde als Zeichen für den Frieden und der Solidarität mit der Ukraine, am Freitag, 6. Mai 2022, auf der kleinen Schanze in Bern. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Mittwoch haben sich 329 Geflüchtete aus der Ukraine in der Schweiz registriert.
  • Den Schutzstatus S haben bisher 46'203 ukrainische Flüchtlinge erhalten.

In der Schweiz haben die Bundesbehörden bis Donnerstag 48'717 Flüchtlinge aus der Ukraine registriert. Das waren 329 mehr als am Vortag, wie das Staatssekretariat für Migration (SEM) per Twitter bekannt gab.

Den Schutzstatus S haben bisher 46'203 ukrainische Flüchtlinge erhalten, 728 mehr als am Vortag. Ihr Heimatland verlassen haben seit dem Angriff Russlands am 24. Februar 5,9 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer. In der Ukraine selber waren 8,0 Millionen Menschen auf der Flucht.

Mehr zum Thema:

Migration Twitter Ukraine Krieg Krieg