Heute Samstagnachmittag haben rund 1000 Personen gegen den Ukraine-Krieg demonstriert. Der Protest verlief friedlich.
Ukraine-Krieg
Menschen demonstrieren heute Samstag in Winterthur gegen den Ukraine-Krieg. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Rund 1000 Menschen haben heute Samstag in Winterthur für Frieden demonstriert.
  • Ein Redner war der Vizebotschafter der Ukraine in der Schweiz.

In Winterthur ZH haben sich am Samstagnachmittag rund 1000 Personen zu einer Kundgebung gegen den Ukraine-Krieg versammelt. Die Demonstration verlief friedlich.

Als Redner angekündigt waren verschiedene Zürcher Politiker und der Schriftsteller und Kabarettist Franz Hohler. Auch Volodymyr Didukh, Vizebotschafter der Ukraine in der Schweiz, hielt eine Ansprache.

Ukraine Krieg
Menschen fordern heute Samstag in Winterthur das Ende des Ukraine-Kriegs. - Keystone

Zur Kundgebung aufgerufen hatten die Parteien SP, AL, EVP, FDP, GLP, Grüne sowie der Schweizerische Gewerkschaftsbund und die Unia.Zwischenfälle sind keine bekannt geworden. Der Umzug führte in der Zürcher Stadt Winterthur vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Mehr zum Thema:

Demonstration Protest Grüne Unia GLP EVP FDP SP Ukraine Krieg Krieg