Heute Morgen fuhr ein Autofahrer von St-Ursanne Richtung Ocourt und geriet von der Fahrbahn. Der Fahrer und Beifahrer sind schwer verletzt.
Ocourt Autounfall
Ein Auto geriet zwischen St-Ursanne und Ocourt von der Fahrbahn. - Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwischen St-Ursanne und Ocourt kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall.
  • Ein Auto geriet von der Fahrbahn und überschlug sich.
  • Der Fahrer und Beifahrer mussten ins Krankenhaus. Die drei Kinder blieben unverletzt.

Heute Samstag ereignete sich am Morgen ein schlimmer Unfall. Ein Autofahrer kam um 11.30 Uhr zwischen St-Ursanne und Ocourt von der Strasse ab.

Auf der Höhe vom Campingplatz «Moulin du Doubs» verliess der Wagen die Fahrbahn. Er überschlug sich und kam danach auf der Wiese am Strassenrand zum Stehen. Der Rettungsdienst des Spitals in Jura rief aufgrund der schweren Verletzungen der Involvierten die Rega. Der Beifahrer wurde per Helikopter in das Basler Spital geflogen.

Der Fahrer selbst wurde mit einem Rettungswagen nach Delémont ins Krankenhaus gefahren. Die drei Kinder, welche sich auf dem Rücksitz befanden, blieben unverletzt. Der Verkehr war auf dem betreffenden Strassenabschnitt für etwa zwei Stunden behindert.

Mehr zum Thema:

Helikopter Rega