Am Sonntagmittag ereignete sich oberhalb von Montreux VD ein tragischer Unfall: Ein Spaziergänger wurde von Steinen getroffen und starb noch vor Ort.
Chauderon-Schlucht
In der Chauderon-Schlucht geschah das Unglück. - Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Oberhalb von Montreux VD wurde am Sonntag ein Mann von einem Steinschlag getroffen.
  • Der 41-Jährige starb noch vor Ort.
  • Nach dem Unfall wurde die Schlucht geschlossen.

Ein 41-jähriger Spaziergänger ist am Sonntagmittag oberhalb von Montreux VD von einem Steinschlag am Kopf getroffen und getötet worden. Wie die Kantonspolizei Waadt mitteilte, war der Mann mit seiner Familie und seinen Kindern unterwegs.

Wiederbelebungsversuche blieben vergeblich, wie die Waadtländer Kantonspolizei mitteilte. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort und sicherte den Einsatzort.

Die Staatsanwaltschaft wurde informiert und leitete eine Untersuchung ein. Die Familie war in den sogenannten Gorges de Chauderon oberhalb der Stadt unterwegs, einer spektakulären Schlucht.

Nach dem Unfall wurde die Schlucht geschlossen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr