Die Migros Waadt hat nun ihren Fitnesspark in Malley in die Activ Fitness AG integriert. Der Übertrag soll Anfang Januar 2022 stattfinden.
Migros
Die Migros fasst weitere Fitness-Angebote unter einem Dach zusammen. - sda - KEYSTONE/GAETAN BALLY

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Migros Waadt hat ihren Fitnesspark mit dem Activ Fitness AG vereint.
  • Anfang Januar 2022 soll laut Mitteilung der Übertrag über die Bühne gehen.

Im September hatte die Migros das Fitness-Angebot unter dem Dach der Activ Fitness AG vereint. Nun bringt auch die Migros Waadt ihren Fitnesspark in Malley in die Tochter der Zürcher Genossenschaft ein. Anfang Januar 2022 soll der Übertrag über die Bühne gehen, wie die Migros am Montag mitteilte.

Damit werde das Fitness-Angebot für die Kundschaft in der Westschweiz verbessert. Etwa mit Blick auf das Preis-Leistungsverhältnis oder dank dem schweizweiten Netz an Trainingsmöglichkeiten.

Für den Fitnesspark in Malley werde 2021 somit zu einem «Übergangsjahr», heisst es weiter. Doch würden alle Mitarbeitenden von der Activ Fitness AG weiterbeschäftigt. Das Netz von Activ Fitness wächst auf 132 Anlagen an mit über 4400 Angestellten.

Mehr zum Thema:

Migros