Das Reputationsranking des Konsumforschungsunternehmens GfK wird zum achten Mal in Folge von der Migros angeführt.
Migros Gewürze
Menschen vor dem Schriftzug der Migros. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die GfK hat erneut die renommiertesten Schweizer Firmen ermittelt.
  • Das Reputationsranking wird erneut von der Migros angeführt.
  • Den Spitzenplatz der Non-Profit-Organisationen belegt die Rega.

Die Migros geniesst weiterhin einen guten Ruf in der Schweizer Bevölkerung. Laut einer Untersuchung des Konsumforschungsunternehmens GfK führt der «Orange Riese» zum achten Mal in Folge das Reputationsranking an. Auf Platz zwei folgt der Hersteller des Schweizer Armeemessers Victorinox und auf Platz drei der Chipshersteller Zweifel.

Ermittelt wurde die Rangfolge im «GfK Business Reflector», der jährlich die renommiertesten Unternehmen und Non-Profit-Organisationen der Schweiz kürt.

NPO-Ranking von Rega angeführt

Die GfK führte dazu im Januar und Februar eine Studie durch. Sie untersuchte die Reputation der bedeutendsten Schweizer Unternehmen und nicht profitorientierten Organisationen (NPOs). Dies ist einer Mitteilung vom Dienstag zu entnehmen. Den Spitzenplatz im Ranking der NPOs belegte erneut die Rega, gefolgt vom Schweizerischen Roten Kreuz und der Paraplegiker-Stiftung.

Die Studie basiere auf einer repräsentativen Befragung zur Reputation der 50 führenden Schweizer Unternehmen und 20 bekanntesten NPOs. Die Ergebnisse stammen den Angaben nach basieren aus über 3'500 schweizweit geführten Interviews. Gemeinsam mit Daten des Forschungsinstitut für Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich wird daraus ein Reputationsindex errechnet.

Mehr zum Thema:

Victorinox Rega Studie Universität Zürich Daten Migros