Im Sommer 2022 soll das Asylzentrum im Meiersboden in Churwalden GR in Betrieb genommen werden. Bis zum Baustart dauert es nun nicht mehr lange.
meiersboden
Die Bauarbeiten im Meiersboden stehen kurz bevor. - Hochbauamt Graubünden

Das Wichtigste in Kürze

  • Diese Woche wird die Baustelle für das Asylzentrum in Churwalden GR eingerichtet.
  • Der Baustart steht somit kurz bevor.
  • Die Arbeiten sollen im August 2022 abgeschlossen sein.

Im Meiersboden in Churwalden GR soll ein Erstaufnahmezentrum für Asylsuchende entstehen. Die Baubewilligung wurde am 3. Juli 2019 durch das Bundesgericht bestätigt.

Nun dauert es nicht mehr lange, bis die Bauarbeiten beginnen, wie das Hochbauamt Graubünden in einer Mitteilung schreibt. Die Baustelle werde diese Woche eingerichtet.

Bis Mitte Mai 2021 sollen alle Vorbereitungs- und Aushubarbeiten abgeschlossen sein. Danach ist der Weg frei für die eigentlichen Bauarbeiten: Der Innenausbau soll als letzter Schritt der Arbeiten bis Mitte August 2022 fertiggestellt sein. Dann soll das Erstaufnahmezentrum auch direkt in Betrieb genommen werden.