Im Alter von 63 Jahren ist Irene Cara verstorben. Die Sängerin war vor allem für ihren Song «Flashdance... What a Feeling».
Irene Cara Flashdance
Irene Cara war unter anderem bekannt für ihren Song «Flashdance ... What a Feeling». - imago images/SKATA
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Irene Cara ist im Alter von 63 Jahren in ihrem Haus in Florida gestorben.
  • Die Todesursache der «Flashdance»-Sängerin ist noch nicht bekannt.
  • Ihre Familie bat um Privatsphäre.

Grosse Trauer bei den Fans von Irene Cara: Die «Flashdance»-Sängerin starb im Alter von 63 Jahren. Dies teilte ihre Publizistin auf Twitter mit.

Judith A. Moose schreibt: «Mit tiefer Traurigkeit gebe ich im Namen ihrer Familie das Ableben von Irene Cara bekannt.» In ihrem Haus in Florida ist die mit dem Academy Award ausgezeichnete Schauspielerin gestorben.

Familie bittet um Privatsphäre

Und weiter: «Die Todesursache ist derzeit noch unbekannt. Sie wird mitgeteilt, sobald sie bekannt ist.» Die Familie der Sängerin habe um Privatsphäre gebeten, um ihre Trauer zu verarbeiten. «Sie war eine wunderbar begabte Seele, deren Vermächtnis durch ihre Musik und ihre Filme für immer weiterleben wird.»

Haben Sie den Film «Flashdance» mit Irene Caras Titelsong bereits gesehen?

Irene Cara wurde im März 1959 in New York geboren. Vielen dürfte sie insbesondere für den Song «Flashdance ... What a Feeling» bekannt sein. Das Lied war Teil des Soundtracks des Tanzfilms «Flashdance» mit Jennifer Beals (58).

Sie wurde für den Song mit einem Oscar ausgezeichnet. Zudem ist sie unter anderem für ihre Rolle im 1980 erschienenen Film «Fame» und dessen gleichnamigen Titelsong bekannt.

Mehr zum Thema:

TwitterFilme