In Saillon VS brannte am frühen Freitagmorgen das technische Lokal der Thermalbäder. Verletzt wurde niemand.
feuerwehr flächenbrand
Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Um 7.15 Uhr wurde der Brand in Saillon VS der Kantonspolizei gemeldet.
  • Zweieinhalb Stunden später hat die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle bekommen.
  • Die Hotelgäste wurden evakuiert. Verletzte gab es keine.

Ein Brand in einem technischen Lokal der Thermalbäder von Saillon VS ist am frühen Freitagmorgen glimpflich ausgegangen. Verletzt wurde niemand. Die Hotelgäste wurden laut der Polizei evakuiert.

Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis war gegen 07.15 Uhr durch einen Brandmelder auf den Ausbruch des Feuers aufmerksam geworden, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Brandursache noch unklar

Die ausgerückte Stützpunktfeuerwehr habe vor Ort eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Gegen 09.45 habe der Brand unter Kontrolle gebracht werden können.

Zur Klärung der Brandursache habe die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens machte die Polizei in der Mitteilung keine Angaben.

Zur Klärung der Brandursache habe die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens machte die Polizei in der Mitteilung keine Angaben.

Mehr zum Thema:

Feuer