Letzten Herbst wurde es erstmals angekündigt, nun ist es bald so weit. Monster Hunter Rise kommt noch diese Woche für die Nintendo Switch in den Handel.
Der Announcement-Trailer zu Monster Hunter Rise.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Monster Hunter Rise startet bald ein langersehnter Titel auf der Nintendo Switch.
  • Im Vergleich zum Vorgänger bietet dieses RPG-Abenteuer einige neue Elemente.
  • Zum Game gibt es noch eine Collector's Edition und eine optisch angepasste Konsole.

Bereits mit Monster Hunter World hat Capcom einen grossen Hit in der Open World RPG Szene geschaffen. Nun steht mit Rise schon bald der nächste Titel auf der Nintendo Switch an. Noch Ende dieser Woche startet das neue Abenteuer offiziell in den Verkauf. Mit dem Game gibt es im Vergleich zum Vorgänger einige Anpassungen und neue Inhalte.

Mit Monster Hunter Rise zum Jäger werden

Das grundlegende Spielprinzip ist nach wie vor dasselbe wie beim vorherigen Titel. In der alt-japanisch angehauchten offenen Welt bewegen sich die Spieler frei und kämpfen mit den Monstern. Dabei gibt es ordentlichen Loot, um die eigene Ausrüstung zu verbessern und gegen stärkere Monster zu kämpfen. In Rise können die Jäger die Welt erkunden und es gibt keine Ladezeiten zwischen den Zonen.

Monster Hunter Rise Deluxe
In der Collector's Edition zu Monster Hunter Rise gibt es neben dem Spiel Sicker, einen Anstecker und ein Amiibo. - Nintendo

Neben dem Spiel wird gleichzeitig auch noch eine Collector's Edition mit verschiedenen Goodies für Fans veröffentlicht. Auch wird es eine Nintendo Switch und einen Pro Controller im Monster-Hunter-Look geben. Das Spiel für knapp 60 Franken, sowie alle zusätzlichen Inhalte werden diesen Freitag, dem 26. März in den Handel kommen.

Mehr zum Thema:

Nintendo Switch Handel Herbst Nintendo Verkauf Capcom Franken