Am 18. November startet ein kostenloses GOTY-Update für den Microsoft Flight Simulator. Darin gibt es Grafikupdates und neue Flughäfen sowie Flugzeuge.
Microsoft kündigt ein neues kostenloses Update für den Microsoft Flight Simulator an. Die Erlebnisse sollen noch realistischer und immersiver werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 18. November kommt ein neues kostenloses Update für den Microsoft Flight Simulator.
  • Im GOTY-DLC kommen ein realistischeres Wettersystem, neue Flugzeuge und Flughäfen.
  • Für neue Fans wird es eine Game-of-the Year-Edition zum Kaufen geben.

Gute Neuigkeiten für alle Digital-Piloten: Ab dem 18. November können Fans des Microsoft Flight Simulator mit DirectX 12 durchstarten. Das GOTY-Update liefert beachtliche Grafikverbesserungen für den Flugsimulator.

Microsoft Flight Simulator als Game of the Year

DirectX 12 verbessert die Prozessorleistung, somit kann die Bildrate aufrechterhalten werden, wenn die CPU an ihr Limit kommt. Daneben sollen auch die Wetterphänomene verbessert werden, wie Microsoft verrät.

Microsoft Flight Simulator
Besonders das Raytracing des Microsoft Flight Simulator sticht ins Auge. Das neue GOTY-Update ermöglicht eine flüssigere Bildrate. - Microsoft

Teil des «Game of the Year»-Updates sind ausserdem fünf weitere Flugzeuge, wie etwa das deutsche Flugtaxi «Volocity». Des Weiteren werden hier endlich die neuen Schweizer-Destinationen Zürich und Luzern-Beromunster ihre Premiere feiern.

Das Update für den Microsoft Flight Simulator wird als kostenloser DLC live gehen. Alternativ soll auch eine GOTY-Version des Spiels zum Kauf und im Xbox Game Pass bereitstehen. Der Startpreis der neuen Version ist bis anhin unbekannt.

Mehr zum Thema:

Xbox Microsoft