Fans von Red Dead Redemption 2 erhoffen sich eigentlich schon länger neue DLCs für den Singleplayer. Jetzt könnte aber eine Next-Gen-Variante in Arbeit sein.
red dead redemption 2
Szene aus Red Dead Redemption 2. - Rockstar

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Western-Spiel Red Dead Redemption 2 erhält schon länger keine Singleplayer-DLCs mehr.
  • Nach der Next-Gen-Variante für GTA 5 könnte Rockstar Games dasselbe für RDR2 machen.
  • Auch wie bei GTA, liegt der Fokus vom Entwickler aktuell eher auf der Online-Variante.

Red Dead Redemption 2 ist zwar um einiges jünger, durchläuft aktuell aber ähnliche Entwicklung wie GTA 5. Beide Titel von Spieleentwickler erhielten schon länger keine neuen Inhalte für den Singleplayer mehr. Nach dem Release der Next-Gen-Konsolen warten Fans gespannt darauf, was mit den Titeln geschieht. Ein neues GTA wurde zwar bisher noch nicht angekündigt, dafür aber eine aufpolierte Variante für die neuen Konsolen.

Red Dead Redemption 2 für die neuen Konsolen

Mit RDR2 könnte dementsprechend eventuell bald dasselbe wie mit dem Auto-Spiel geschehen. Schon länger kursieren im Netz die Gerüchte über eine Neuauflage zu Red Dead, welche allenfalls in einem Bundle kommen könnte. «Red Dead Redemption 2: The Outlaws Collection» würde beide bisherigen Titel aufbessern und neu veröffentlichen. Dies, obwohl es gar nicht das ist, was sich Fans wünschen.

Red Dead Redemption 2
«Red Dead Redemption 2» bietet die Möglichkeit, mit mehreren Spielern zu interagieren. - Rockstar Games

Die Spieler verlangen schon länger nach neuen Spieleinhalten für RDR2 im Singleplayer, welcher jedoch etwas vernachlässigt wird. Ähnlich wie auch bei GTA Online konzentriert sich Rockstar Games momentan mehr auf Red Dead Online. Um den Online-Service weiter anzutreiben, würde eine entsprechende Neuauflage für die Playstation 5 und Xbox Series X/S naheliegen. Angekündigt wurde zu diesem Thema jedoch bisher noch nichts.

Mehr zum Thema:

Xbox Playstation Red Dead Redemption