King's Bounty 2 wird morgen Dienstag erscheinen. Es gibt einige Neuerungen. Laut Kritikern habe das Spiel seinen Charakter jedoch beibehalten.
king's-bounty-serie
King's Bounty 2. - Youtube/@IGN

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Fortsetzung von King's Bounty wird morgen Dienstag, nach 13 Jahren, herausgegeben.
  • Eine wichtige Veränderung ist die Anpassung der Perspektive.

Der lang ersehnte zweite Teil vom Rollenspiel King's Bounty wird morgen, am 24. August, veröffentlicht. Der erste Teil ist vor 13 Jahren erschienen, seither gab es mehrere Erweiterungen.

King's Bounty ist ein rundenbasiertes Strategie-Rollenspiel mit Kämpfen, Gesprächen und Rätseln. Ziel des Spieles ist, als einer der drei Haupthelden das Königreich Nostria zu retten. Dabei gilt es das Land von Nekromantie, Verschwörungen und Sabotage zu befreien.

Die radikalste Veränderung der neuen Ausgabe ist der Wechsel der Perspektive. Während King's Bounty 1 über eine isometrische Perspektive verfügt, hat die zweite Version eine Third-Person-Perspektive, berichtet «GameStar».