Die «Uncharted: Legacy of Thieves Collection» für die PS5 startet schon bald. In einem Interview macht der Entwickler bereits Hoffnung auf einen neuen Titel.
Uncharted: Legacy of Thieves
Mit der «Uncharted: Legacy of Thieves Collection» kommen die aktuellen Titel in einem neuen Look für die PS5 daher. - Naughty Dog

Das Wichtigste in Kürze

  • Morgen Freitag kommt die «Uncharted: Legacy of Thieves Collection» in den Handel.
  • Ob neben dem PS5-Remaster auch ein neuer Titel in Arbeit ist, bleibt derweil unklar.
  • Wie bei den Fans scheint auch bei Naughty Dog ein Interesse für «Uncharted 5» gegeben.

Sowohl Uncharted 4 als auch das Spin-off «The Lost Legacy» landen bereits in wenigen Stunden als Remaster auf der PS5. Mit der frischen Aufmerksamkeit rund um die Reihe werden auch die Fragen zu einer möglichen Fortsetzung lauter. Zwei hohe Tiere bei der Entwicklung des Franchise sprechen nun hoffnungsvoll über einen möglichen weiteren Haupttitel.

Ein nächstes Uncharted zumindest nicht ausgeschlossen

Gegenüber «Gamesradar» äussert jetzt zumindest Naughty Dogs Creative Director Shaun Escayg sein Interesse an einem neuen Spiel. «Ich denke, wir können mit Sicherheit sagen, dass wir niemals nie sagen können.» Uncharted sei ein Franchise, welches nicht nur er, sondern auch das Studio liebe. «Eine Welt, von der wir mehr sehen wollen», so Escayg.

Der Vergleich zeigt die grafischen Verbesserungen von Uncharted auf der PS5.

Ein weiterer Titel könnte demnach mit einer weiblichen Protagonistin daherkommen, da Nathan Drakes Geschichte bereits zu Ende erzählt wurde. Natürlich ist die Aussage von Escayg im Interview alles andere als eine Bestätigung, Hoffnung macht sie aber trotzdem.

Bis zu einer möglichen Fortsetzung können Fans aber zumindest ab morgen, dem 28. Januar, das PS5-Remaster spielen.