Zum Auftakt der eNationalleague treffen sich die Vorjahresfinalisten. Sie duellieren sich an der Konsole und dem Sportplatz.
Spielplan Kickoff eNationalleague
Zum Auftakt der eNationalleague messen sich der Lausanne HC und die ZSC Lions in einer Challenge - z.V.g. - MySports

Das Wichtigste in Kürze

  • Die eNationalleague ist die offizielle eSports-Liga der National League.
  • Das erste Showmatch des Kickoff-Events kannst du am 21. Oktober 2021 live mitverfolgen.
  • In der letztjährigen eNationalleague-Saison holte Mirco Salvi für Lausanne HC den Sieg.

Im Frühling hat Mirco Salvi die erste eNationalleague-Saison im Dress des Lausanne HC für sich entschieden. Jetzt kommt es zur Revanche mit dem letztjährigen Zweitplatzierten Sven Julmi von den ZSC Lions. Die beiden messen sich am Donnerstag im Rahmen einer Live-Show in verschiedenen Disziplinen.

Neben dem Duell an der Konsole steht ein Torwandschiessen auf dem Programm. Beide eSportler bekommen im Kickoff-Event der eNationalleague während der Show Unterstützung. Während im «Team Julmi» ZSC-Spieler Chris Baltisberger antritt, bleibt die Verstärkung von Mirco Salvi eine Überraschung.

Die Auflösung gibt es im Rahmen der Show am Donnerstagabend, 20 Uhr auf MySports One und twitch.tv/mysportsch. Auf der Streamingplattform kannst du den ganzen Abend über mitchatten. Mit etwas Glück schafft es deine Nachricht sogar in die Sendung.

der offizielle Twitch-Kanal von mySportsCH

Die Anmeldung für die eNationalleague steht weiterhin offen. Registriere dich jetzt für die Qualifikationsturniere und werde mit etwas Glück offizieller Spieler deines Lieblingsvereins: e-nla.ch

Mehr zum Thema:

Lausanne HC ZSC eNationalleague