Nachdem Anno 1800 am 16. April für den PC erschienen ist, steht das dritte Update in den Startlöchern. Der Anarchisten Charakter ist ab dem 5. Juni spielbar.
Anno 1800 Test
Ein Screenshot aus Anno 1800. - Ubisoft
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Anno 1800 erhält am 5. Juni sein drittes grosses Update.
  • Darin wurde das Balancing und die Benutzeroberfläche überarbeitet sowie Fehler behoben.

Am 5. Juni um 14 Uhr Schweizer Zeit erhält Anno 1800 das Update 3. Unter anderem gibt es für die Besitzer der Digital Deluxe und der Pioniers Edition den Anarchisten Charakter. Weiter wurde das Balancing verbessert sowie diverse Fehler behoben.

Einerseits wurden die Handelsrouten überarbeitet, um plötzlich auftretenden Spielerbankrott zu verhindern. Weiter laufen Kraftwerke solange, bis weniger als 50 Prozent der Arbeitskraft zur Verfügung steht.

Die kompletten Patch-Notes finden sich auf der offiziellen Website.

Neben diesen Änderungen hat der Entwickler Blue Byte die Benutzeroberfläche überarbeitet und diverse Bugs behoben.

Anno 1800 ist am 16. April für den PC erschienen. Das Spiel ist im Shop von Ubisoft und im Epic Games Store erhältlich.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Ubisoft