An der Universität Innsbruck haben Physiker den ersten Quantencomputer gebaut, der auch industriell herstellbar ist. Die Uni forscht schon seit 30 Jahren daran.
Universität Innsbruck
Der Quantencomputer der Universität Innsbruck hat in zwei Server-Schränken platz. - Uni Innsbruck

Das Wichtigste in Kürze

  • Physiker der Universität Innsbruck haben den ersten kompakten Quantencomputer gebaut.
  • Normalerweise nehmen die Rechenmaschinen einen ganzen Raum ein.

An der Universität Innsbruck ist einem Forscherteam ein wahrer Durchbruch im Bereich der Quantencomputer gelungen. Wie «Rai News» beichtet haben die Physiker den ersten Quantencomputer konzipiert und gebaut, der au industriell hergestellt werden kann.

Bisher füllten diese Rechenmaschinen ganze Laborräume. Der Computer des Instituts für Experimental-Physik dagegen findet in zwei Server-Schränken Platz.

Das bedeutet Quantencomputer könnten bald schon in herkömmlichen Rechenzentren stehen. Mit der Quanten-Technologie können weit grössere Rechenoperationen als bisher wesentlich schneller durchgeführt werden

Die Universität Innsbruck forscht schon seit über 30 Jahren an dieser Technik.

Mehr zum Thema:

Computer