Das Roche-Medikament Cellcept hat in den USA die Zulassung für weitere Transplantationen bei Kindern erhalten.
Der Basler Pharmakonzern Roche hat in den USA die Zulassung für ein Medikament erhalten, das bei Organtransplantationen bei Kindern zum Einsatz kommt. (Archivbild)
Der Basler Pharmakonzern Roche hat in den USA die Zulassung für ein Medikament erhalten, das bei Organtransplantationen bei Kindern zum Einsatz kommt. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Roche-Medikament wird in den USA für Herztransplantationen bei Kindern zugelassen.
  • Das teilte die amerikanische Arzneizulassungsbehörde FDA am Dienstag mit.

Neu kann das Autoimmun-Medikament auch für Transplantationen von Herz und Leber eingesetzt werden, nachdem es schon seit dem Jahr 2000 für Nierenverpflanzungen bei Kindern verwendet werden darf.

Damit soll die Organabstossung von transplantierten Lebern oder Herzen bei Kindern ab dem Alter von drei Monaten verhindert werden, wie die amerikanische Arzneizulassungsbehörde FDA am Dienstag mitteilte.

Für die Behandlung von Erwachsenen hatte Cellcept bereits 1995 die erste Zulassung der FDA erhalten.

Mehr zum Thema:

Roche