Ein neuer, «junger» Exoplanet wurde entdeckt. Ein Forschungsteam auf Hawaii hat diese Entdeckung mithilfe des Subaru-Teleskops gemacht.
exoplanet
Der Jupiter ist der massereichste Planet in unserem Sonnensystem. Der neu entdeckte Exoplanet ist aber noch massereicher. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/AP NASA HUBBLE HERITAGE TEAM

Das Wichtigste in Kürze

  • Forschende haben einen neuen Exoplaneten entdeckt, der noch so heiss wie Lava ist.
  • 2M0437b heisst der entdeckte Planet und ist um ein Vielfaches grösser als unser Jupiter.
  • Der Planet ist nur so heiss, weil er erst kürzlich entstanden ist.

Forschende haben einen sehr jungen Exoplaneten mithilfe des Subaru-Teleskops auf dem Mauna Kea-Vulkan in Hawaii entdeckt. Die Entfernung des Sterns zur Erde beträgt um die 100 Astronomische Einheiten. Als Vergleich: Eine AE entspricht exakt 149 597 870 700 Meter.

Zudem soll der Exoplanet, namens 2M0437b, um ein Vielfaches massereicher sein als unser Jupiter. Laut dem Bericht der Hawaii University, ist der Exoplanet so jung, dass er noch von der Energie seiner Entstehung erhitzt.

Die Temperatur ähnelt der Lava, die aus dem Vulkan Kilauea ausbricht. Es ist so, als würde man auf eine sehr junge Erde zurückblicken.

Mehr zum Thema:

Energie Erde Subaru Teleskop