Man ist nirgends unbeobachtet! Eine Panorama-Kamera filmt beim Schäferstündchen eines Wanderer-Paars mit. Die beiden werden auf 2000 Metern Höhe erwischt.
Kamera
Auch auf 2000 Metern über Meer ist man nicht unbeobachtet. - Webcam Biosphärenpark Nockberge

Das Wichtigste in Kürze

  • Dieses Schäferstündchen hat sich ein Paar anders vorgestellt.
  • Eine Berggipfel-Kamera erwischt zwei Wanderer in flagranti.

In flagranti erwischt! Ein Paar geniesst die Ruhe im Nockgebirge in der österreichischen Steiermark. Nach einer anstrengenden Wanderung gönnen sich die beiden ein Schäfer-Stündchen.

Kamera
Ein Wanderer-Paar wird von der Berggipfel-Kamera im Nationalpark Nockberge beim Sex gefilmt. - Webcam Biosphärenpark Nockberge

Aber, oh Schreck: Die Turtel-Täubchen sind nicht unbeobachtet.

Eine Panorama-Kamera auf dem Berg-Gipfel, die alle 20 Minuten Bilder schiesst, filmt das Ganze mit. Der erotische Zwischenfall landet unzensiert auf der Seite des Nationalparks Nockberg!

Das Liebes-Paar ist von 12.20 bis 12.40 Uhr nackt und engumschlungen auf dem Gras liegend zu sehen. Die Bilder gehen sofort viral.

Wurden Sie auch schon in flagranti erwischt?

Eigentlich sind in Österreich jegliche Aufnahmen von öffentlichen Plätzen streng reglementiert. In vielen Fällen kommt es zu hohen Geldstrafen bei Widerhandlungen.

Ronald Schellander von der Firma WMS (WebMediaSolutions) erklärt: «Grundsätzlich positionieren wir die Kameras so, dass keine Personen erkannt werden können.» Zudem gebe es eine Software, die Gesichter von Leuten verpixelt.

Weil aber keine Gesichter (dafür anderes) zu erkennen waren, gabs den Panorama-Porno unverpixelt zu sehen...

Mehr zum Thema:

Porno