Putin und seine Armee müssen im Ukraine-Krieg Verluste hinnehmen. Viele seiner Generäle sind tot oder verwundet. Jetzt muss ein Pensionär aushelfen.
ukraine krieg
General Pavel muss in den Ukraine-Krieg ziehen. - Screenshot Twitter / @PaulGoward
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Wladimir Putin hat General Pavel aus dem Ruhestand zurückgeholt.
  • Der 67-jährige Kriegsveteran bringt satte 130 Kilo auf die Waage.
  • Er benötigt eine eigens für ihn angefertigte Militär-Uniform.

Der Ukraine-Krieg verläuft nicht nach dem Plan von Wladimir Putin. Die Ukraine stemmt sich mit Unterstützung des Westens gegen die Invasoren aus Russland. Immer wieder kann die ukrainische Armee den Russen schmerzhafte Verluste zufügen. Viele ranghohe Generäle hat Putin bereits verloren – oder selbst entlassen.

Anders gesagt: Ihm gehen die Generäle aus. Deshalb muss Putin nun ganz tief in die Armee-Trickkiste greifen. Wie der britische «Daily Star on Sunday» berichtet, hat Wladimir Putin den General Pavel aus der Pension geholt. Dies will die Zeitung von einer Geheimdienstquelle erfahren haben.

ukraine krieg
Wladimir Putin gehen im Ukraine-Krieg die Generäle und Armee-Offiziere aus.
ukraine krieg
Deshalb muss er nun auf pensionierte Generäle zurückgreifen. Einer davon soll General Pavel sein.
ukraine krieg
Der Kriegsveteran soll 130 Kilo wiegen – eine Uniform musste eigens für ihn angefertigt werden. (Im Bild: Wladimir Putin mit Vertedigungsminister Shoigu)

General Pavel ist gemäss dieser Quelle 67 Jahre alt. Er hat sich unter anderem in Afghanistan und Syrien verdient gemacht, bevor er vor fünf Jahren pensioniert wurde. Ein wahres «Schwergewicht» also – im wahrsten Sinne des Wortes.

General Pavel wiegt nämlich satte 130 Kilogramm. Er soll täglich fünf Mahlzeiten verzehren und diese mit einem Liter Wodka hinunterspülen. Nastrovje!

Putin-Pensionär braucht Spezialuniform für Ukraine-Krieg

Wegen seiner Leibesfülle passe er nicht in die Standard-Uniform, deshalb musste eigens für General Pavel eine angefertigt werden.

Glauben Sie an ein baldiges Ende des Ukraine-Kriegs?

Er lebte in einem ruhigen Vorort Moskaus, bis er vor einem Monat von Putin in den aktiven Dienst zurückgeholt wurde. «Putin ist wie ein Mafiaboss, dem niemand den Gehorsam verweigern kann», so die Quelle. Eine Wahl habe man nicht.

Mehr zum Thema:

Wladimir Putin Schweizer Armee Ukraine Krieg Krieg