Nach langem Hin und Her öffnet der Stubaier Gletscher ab Dienstag wieder die Skipisten. Die meisten Tiroler Skigebiete sind seit heute Montag geschlossen.
Stubaier Gletscher
Der Stubaier Gletscher öffnet ab Dienstag wieder. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Österreich ist zurzeit bereits im vierten Lockdown.
  • Viele Tiroler Skigebiete haben deshalb zugesperrt.
  • Der Stubaier Gletscher will ab Dienstag jedoch wieder öffnen.

Zurzeit läuft in Österreich bereits der vierte Lockdown. Dies hat auch starke Auswirkungen auf die Skigebiete – unter anderem auch auf den Stubaier Gletscher. Nach kürzlichen Änderungen der Verordnung ist Skifahren eigentlich wieder erlaubt.

Die meisten Skigebiete haben jedoch ab Montag zugesperrt, so auch der Stubaier Gletscher. Dieser will nun ab Dienstag mit einem eingeschränkten Angebot wieder öffnen. «In der derzeitigen Situation ist eine langfristige Planung sehr schwierig.» Dies erklärt der Chef der Stubaier Gletscherbahnen, Reinhard Klier, gegenüber der «Tiroler Tageszeitung».

Stubaier Gletscher
Der Stubaier Gletscher öffnet trotz Lockdown erneut die Skipisten. - keystone

Lange herrschte bei den Skigebietsbetreibern eine grosse Unsicherheit. Erst am späten Nachmittag wurde die Lockdown-Verordnung veröffentlicht. Darauf steht schwarz auf weiss, dass die Seilbahnen unter Einhaltung der 2G-Regel offen halten dürfen. Das lange Zögern löste viel Ärger bei vielen Skigebietsbetreibern aus.