Im Sommer wird die «Royal Clipper» wieder in See stechen. Das grosse Segelschiff wird zahlreiche Destinationen im Mittelmeer ansteuern.
royal clipper
Die Royal Clipper wird im Sommer wieder in See stechen. Hier verlässt sie den Hafen von Rom. - Instagram / @starclipperssailings

Das Wichtigste in Kürze

  • Kreuzfahrtfans aufgepasst! Die «Royal Clipper» sticht im Sommer wieder in See.
  • Touristen können auf der Segelkreuzfahrt viele Destinationen im Mittelmeer besuchen.
  • Die Reederei bringt noch zwei weitere Segelschiffe wieder zu Wasser.

Der weltgrösste Anbieter von Segelkreuzfahrten, Star Clippers, bringt im Sommer wieder die drei Segelschiffe ins Mittelmeer. Wie es in einer Pressemitteilung heisst, soll der Fünfmaster «Royal Clipper» den ganzen Sommer Routen fahren.

Die «Royal Clipper» wird Venedig, Rom, Istanbul und Cannes anfahren, sowie weitere kleinere Häfen im Mittelmeer. Ziel der Reederei ist es, abseits des Massentourismus im Mittelmeer zu fahren.

Star Clippers hat schon etliche Auszeichnungen bekommen. Bei den «World Travel Awards» haben sie den Preis als führende Green Cruise Line bekommen. Ausserdem wurden sie auch als weltweit führende Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft ausgezeichnet.