Panik über den Wolken: In einem Flugzeug zerbricht während des Flugs ein Fenster. Die Passagiere kommen mit dem Schrecken davon.
Mitten während eines Fluges zerbrach die Fensterscheibe einer Polish-Airlines-Maschine. - TikTok /@degenerate.destroyer2
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Passagiere eines Flugzeugs von Warschau nach New York erlebten einen Horror-Flug.
  • Auf über 3000 Metern Höhe zerbrach plötzlich die Scheibe eines Passagierfensters.
  • Daraufhin brach in der Kabine Panik aus.

Schock auf über 3000 Metern Höhe: Mitten während des Fluges in Richtung New York machen Passagiere einer Polish-Airlines-Maschine eine beängstigende Entdeckung. Eine Fensterscheibe weist plötzlich mehrere Risse auf!

Die Fluggäste in der betroffenen Sitzreihe flüchten schnell von ihren Plätzen. Die zerbrochene Scheibe sorgt für Panik.

«Fenster kaputt! Fenster kaputt!», schreit eine Frau, um die Crew darauf aufmerksam zu machen.

Es bricht Chaos aus. Einige Passagiere stehen von ihren Plätzen auf und drehen sich nach hinten, um einen Blick auf die Scheibe zu erhaschen. Ein Tiktok-Nutzer filmt das Ganze – «alle flippten aus», berichtet er von seinen Erlebnissen.

Nur eine Fenster-Schicht zerstört

Das Flugzeug war in der polnischen Hauptstadt Warschau gestartet. Laut dem «Aviation Herald» befand es sich unweit von New York entfernt, als die Scheibe zerbrach. Die Piloten leiteten den Sinkflug ein, nach 15 Minuten erreichte die Maschine eine Flughöhe von 3000 Metern. Der Flug wurde fortgesetzt und das Flugzeug sicher am Flughafen JFK gelandet.

polskie linie lotnicze lot
Ein Flugzeug der Lot Polish Airlines. (Archivbild) - Keystone

Die Fluggesellschaft stellte später fest: Bei den Rissen handelte es sich um eine Beschädigung der elektrophotochromatischen Schicht. Diese dient der Verdunklung der Scheibe des Passagierfensters. Die Dichte des Fensters habe jedoch keinen Schaden davongetragen.

Hatten Sie schon mal ein Horror-Erlebnis auf einem Flug?

Die Maschine des Typs Boeing 787-8 hatte nach der Landung einen fünfstündigen Aufenthalt in New York. Dann hob sie für ihren nächsten Flug ab. Das Fenster wurde dabei nicht ausgewechselt – die Reparatur wurde später in Warschau durchgeführt.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Flughafen Boeing