Der erste Lufthansa Dreamliner bekommt den Namen «Berlin». Das erste interkontinentale Linienziel wird die kanadische Metropole Toronto sein.
lufthansa dreamliner
Der erste Lufthansa Dreamliner wird den Namen «Berlin» tragen. - Lufthansa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Lufthansa wird seine erste Boeing des Typs 787-9 «Dreamliner» empfangen.
  • Das moderne Langstreckenflugzeug wird den Namen «Berlin» tragen.
  • Das erste interkontinentale Ziel wird Toronto in Kanada sein.

Die erste Boeing 787-9 der Lufthansa wird den Namen der deutschen Hauptstadt Berlin tragen. Dies schreibt die Fluggesellschaft in einer Mitteilung. Die feierliche Taufe wird prompt nach der Auslieferung im kommenden Jahr stattfinden.

Die Fluggesellschaft hat insgesamt fünf von den Boeing 787-9 «Dreamliner» geordert und «Berlin» wird die erste der Flotte sein. Die modernen Langstreckenflugzeuge verbrauchen im Schnitt 30 Prozent weniger Kerosin als die Vorgängermodelle. Dementsprechend wird die CO2-Bilanz deutlich verbessert in der Zukunft.

Das erste Ziel des neuen Lufthansa Dreamliner wird die kanadische Metropole Toronto sein.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Boeing Lufthansa