Hotpants, Bustiers, Bodys - mit diesen Modetrends der 1990er Jahre hat sich das Luxuslabel Chanel auf der Pariser Fashion Week präsentiert.
Paris Fashion S/S 2022 Chanel
Auf dem Catwalk von Chanel wird an der Paris Fashion Week bereits die Bademode für nächste Saison präsentiert. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf einem klassischen höher gesetzten Catwalk am Grand Palais Éphémère auf dem Champ de Mars liess Kreativdirektorin Virginie Viard in ihrer Show die Models in der kommenden Sommermode laufen, die - unter anderem mit Mini-Röcken - viel Haut ankündigt.

Zum grossen Finale der Show kam am Dienstag ein Remake des 90er-Jahre-Hits «Freedom» von George Michael aus den Lautsprechern, was das Publikum begeisterte. Mit dieser Präsentation ging nach neun Tagen die Modewoche in Paris zu Ende. Neben der nostalgischen Chanel-Show sorgte Charles de Vilmorin, der seine erste Kollektion für das Modehaus Rochas zeigte, für einen weiteren Höhepunkt.

Mehr zum Thema:

Chanel