Vor rund zwei Monaten versprach Xbox, die Massenproduktion eines eigenen Mini-Kühlschranks zu starten. Nun wurde die Kühlbox mit einem Trailer angekündigt.
Der Mini-Kühlschrank von Xbox erhält bisher sehr positive Resonanz.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Memes zum Design der Xbox Series X sind seit deren Ankündigung ein Dauerbrenner.
  • Auch Microsoft selbst macht mit und produzierte einen Kühlschrank im Partnerlook.
  • Nun wird es bald einen Xbox-Mini-Kühlschrank zum Kaufen geben.

Es dauerte nicht lange, bis Fans letzten Herbst das Design der Xbox Series X mit einem Kühlschrank verglichen. Seither wurde dieses Meme quasi zu einem Running Gag, bei dem mittlerweile sogar die Redmonder selbst mitmachen. Im Oktober 2020 wurde schlussendlich tatsächlich ein limitierter Kühlschrank im Look der neuen Konsole präsentiert.

«Xbox and Chill» mit eigenem Mini-Kühlschrank

Vergangenen April versprach dann der Xbox-Marketing-Manager Aaron Greenberg im Rahmen eines Marketing-Schachzugs einen Mini-Kühlschrank für die Fans. Dieses Versprechen wird nun tatsächlich eingehalten. Mit einem episch inszenierten Trailer wird nun der Xbox-Mini-Kühlschrank präsentiert.

Eine Handvoll Dosen des Lieblingsgetränks sollen hier Platz finden und Spielerinnen und Spieler während dem Zocken hydrieren. «Der weltweit leistungsfähige Mini-Kühlschrank» heisst es im Trailer, ohne genau zu beschreiben, was dies genau heissen soll.

Weder zu der Produktion der Kühlbox noch zu dem erwarteten Preis werden hier Angaben gemacht. Auch kein genaues Startdatum gibt es, bis zur Weihnachtszeit soll es jedoch definitiv so weit sein. Ob die Mini-Xbox dann auch Gaming-Setups in Europa zieren wird, oder ob sie exklusiv in den USA startet, ist unbekannt. Im Xbox Game Pass soll es den Kühlschrank jedoch nicht geben.

Mehr zum Thema:

Trailer Herbst Xbox Mini