Wie so oft hat kürzlich Apple einen grossen Schritt gewagt, die Handys bekommen kein Netzteil mehr. Nach initialem Spott geht wohl Samsung nun auch diesen Weg.
Samsung Netzteil
Ein Ladegerät liegt auf einem Smartphone. (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit dem neuen iPhone 12 gibt es zu den Apple-Handys kein Netzteil oder Kopfhörer mehr.
  • Kurz darauf scherzte Samsung öffentlich, dass bei seinen Handys ein Adapter enthalten sei.
  • Jetzt übernimmt aber Samsung allen Anschein nach dieselbe Strategie wie sein Konkurrent.

Im Oktober sorgte Apple mit dem Release seiner neuen iPhones für den ein oder anderen negativen Aufschrei. Dies, weil seit der zwölften Generation der Geräte keine Netzteile und Kopfhörer mehr mitgeliefert werden. Seitens Apple ist das ein gewagter Schritt, der nicht direkt von allen nachvollzogen werden konnte. Das Unternehmen argumentierte, so Versandkosten und Elektroschrott reduzieren zu können.

Lieblings-Konkurrent Samsung zögerte anschliessend nicht lange, um das Thema auch aufzugreifen. Auf Facebook wurde eine Bild eines Samsung-Netzteils mit der Unterschrift «Included with your Galaxy» gepostet. Der Smartphone-Hersteller schmückte sich dabei mit dem Fakt, dass man beim Kauf eines Samsung-Handys weiterhin ein Netzteil und Kopfhörer erhält. Kurz darauf ergaben sich aber bereits die ersten Gerüchte, dass sich dies künftig ändern wird.

Samsung Netzteil
Der damalige Facebookpost von Samsung ist heute nicht mehr sichtbar. - Cachys Blog / Samsung

Und siehe da: der Facebookpost ist mittlerweile gelöscht worden. Das könnte natürlich auch heissen, dass sich Samsung für den scherzhaften Angriff entschuldigen möchte. Näher liegt jedoch aber tatsächlich die Vermutung, dass die damalige Behauptung im Januar nicht mehr wahrheitsgetreu sein wird. Das erinnert doch sehr an das vergangene Debakel mit dem verschwundenen Kopfhöreranschluss, auch hier war Apple der verspottete Vorreiter.

Mehr zum Thema:

AppleSmartphoneFacebookSamsungSamsung Galaxy