Dieses Jahr will Samsung offenbar zu den ersten mit dem grossen Update gehören. Bereits im Sommer soll One UI 5.0 mit Android 13 in der Beta getestet werden.
Android 13 Samsung One UI
One UI 4 ist Samsungs Interpretation von Android 12. - Samsung
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit geraumer Zeit erhalten Samsung-Geräte sehr schnell grosse Android-Updates.
  • Schon kommenden Juli soll bei Samsung One UI 5.0 mit Android 13 in die Beta gehen.
  • Somit könnte ein Release der finalen OS-Version schon zum Ende des Jahres anstehen.

Samsung hatte es in der Vergangenheit nicht immer einfach, wenn es um Android-Updates ging. Nachdem Google eine neue Android-Version freigegeben hatte, dauerte es oft noch Monate, bis Samsung seinen Skin darauf angepasst hat. Seit jedoch One UI eingeführt wurde, scheint sich die Situation zu bessern. Auch bei Android 13 dürfte Samsung demnach zu den Schnellsten gehören.

Android 13: Samsung steigt im Sommer in die Betatests ein

Diese Informationen stammen vom Fan-Blog «Sammobile», welche sich wiederum auf eigene, nicht genannte Quellen bezieht. Demnach soll Samsung offenbar schon in den nächsten Monaten mit offenen Betatests zur neuen Version starten. Zumindest die erste Beta zu Android 13 ist ja nun schon eine Weile verfügbar, das passende One UI 5.0 soll bereits diesen Sommer folgen.

Genauer gesagt, sollen diesen Juli die ersten Flaggschiff-Geräte für die Beta von One UI 5.0 mitsamt Android 13 freigegeben werden. Wenn die letzte Generation ein Vorbild ist, wäre Android 13 dann im Oktober massentauglich. So könnte Samsung wiederum im November mit der Verteilung der finalen Version des eigenen Android-Skins beginnen.

Mehr zum Thema:

Google Android Samsung